Aufstieg bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften AK 50 –

Nach unserem letztjährigen Aufstieg bei der DMM im GC Schloss Reichertshausen, traten wir heuer in der Oberliga Süd 2 im GC Tutzing gegen folgende Mannschaften an:

  • GC Wörthsee
  • GC Augsburg
  • GC Starnberg
  • Tegernseer GC Bad Wiessee
  • GC Feldafing
  • Allgäuer G&LC Ottobeuren
  • GolfRange Brunnthal

Gespielt wurde über zwei Tage – am Samstag klassischer Vierer und am Sonntag Einzel Zählspiel, jeweils ohne Vorgabe. Nach anfänglichen Schwierigkeiten eine Mannschaft für beide Spieltage aufzustellen, konnten für den klassischen Vierer

  • Ulrich Böck mit Günter Mitterweger,
  • Robert Glaser mit Werner Lesti sowie
  • Stefan Greiffenberger mit Fritz Lindhammer,

für die Einzel Günter Mitterweger, Robert Glaser, Werner Lesti, Stefan Greiffenberger, Fritz Lindhammer, Thomas Zircher und als einziger Ersatzspieler Robert Molle gemeldet werden. Nach den klassischen Vierern am ersten Spieltag belegten wir den geteilten 2. Platz mit nur einem Schlag Rückstand auf den GC Wörthsee.

Die Ergebnisse unserer Vierer:

  • Robert Glaser mit Werner Lesti                         +12
  • Stefan Greiffenberger mit Fritz Lindhammer  +12
  • Ulrich Böck mit Günter Mitterweger               (+18)

Somit war für den zweiten Spieltag mit den Einzeln alles offen.

Am Ende des zweiten Spieltages gab es folgende Einzelergebnisse:

  • Stefan Greiffenberger      +7
  • Thomas Zircher                 +9
  • Robert Glaser                  +10
  • Werner Lesti                    +10
  • Fritz Lindhammer           +13
  • Günter Mitterweger     (+22)

Das Gesamtergebnis aus Vierern und Einzeln war +73, vier Schläge Vorsprung auf den GC Wörthsee – somit Platz 1 und Aufstieg in die Regionalliga.

Gratulation und Danke an unsere Mannschaftspieler.

Thomas Zircher

Schreibe einen Kommentar