Bild einfügen

JUGENDWART:

TANJA BANKHOFER

Organisation, Turniere, Training, Veranstaltungen, Elternvertreter
Tel.: 0172/8332401

SPORTLICHE LEITUNG:

OTHAR GRUNWALD

Tel.: 0821/437242

– PGA geprüfter Professional
– 32 jährige Erfahrung als Trainer
– C-Trainer Lizenz

Trainer von Spielern mit folgenden Einzelerfolgen:

  • Deutsche Meisterin
  • Bayerische Meisterin Damen 1995
  • Bayerischer Meister Herren 1998
  • Bayerische Meisterin Junioren 1997
  • Bayerischer Meister Jugend 1997
  • Bayerischer Mannschaftsmeister 1997
  • Bayerische Vize-Mannschaftsmeister 1996 und 1998

– PGA geprüfter Professional
– 31 jährige Erfahrung als Trainer

Erfolge als Trainer:

  • konsequenter Aufbau der Jugend- und Herrenmannschaft im GC Lechfeld
  • Aufstieg der Damenmannschaft GC Tegernbach in die DGL-Gruppenliga Bayern

TRAINERIN GOLF/MENTAL/ATHLETIK:

ZSUZSANNA ZIMANYI

  • C- Trainerin Breiten- und Leistungssport
  • Golf-B-Trainerin
  • Sprint-Leichtathletik, allgemeiner Übungsleiterschein
  • momentan Doktorandin an der Universität Konstanz im Fachbereich Sportpsychologie
  • M.Sc. Training und Diagnostik an der TU München
  • bis Juli 2016 Forschungspraktikantin am Lehrstuhl für Sportpsychologie an der TU München
  • 2012-2014 Praktikantin beim BGV

ATHLETIKTRAINER/MENTAL GUIDE/TRAININGS- UND TURNIERBERATER:

MAXIMILIAN SCHLEIER

  • staatlich geprüfter Lehrer am Gymnasium in den Fächern Sport, Englisch und Spanisch
  • Bayerischer Junioren Vizemeister 2006, bestes HCP +0,9
  • Platzrekord in Heilbronn -7, Lechfeld -4, Leitershofen -3
  • Betreuung talentierter Spieler
  • Schnittstelle zur DGL-Herrenmannschaft des GC Leitershofen für besonders talentierte Jugendspieler

JUGEND- UND SPORTFÖRDERUNG IM GCL

Im GC Leitershofen steigt die Bedeutung der Förderung von Jugendlichen im Bereich des Breiten- und Leistungssports stetig. Im Jahr 2016 konnten wir deshalb verdient das Silber-Abzeichen des DGV für unsere Jugendabteilung entgegennehmen.

Unser Club ist der ideale Ort, um den Golfsport nach individuellen Bedürfnissen zu betreiben. Durch seine Nähe zur Stadt, die dadurch perfekte Verkehrsanbindung und seine gesellschaftliche Ausrichtung kann Golf hier als Leistungssport und gleichzeitig auch als Breitensport betrieben werden.

Schon mit 4 Jahren können bei uns die Kleinsten mit spielerischem Training Erfahrungen im Golfsport sammeln. Aktuell nehmen ca. 70 Kinder (Tendenz steigend) und Jugendliche am Training teil. Unsere Trainingssaison beginnt Anfang April und endet Ende Oktober. Aufgrund unserer breiten Aufstellung bieten wir Gruppen für jeden Anspruch und eine individuelle Einteilung mit fließenden Übergängen.

Bambini 1 ( 4-6 Jährige): Spielerische Einführung in die Grundschläge des Golfsports. Spaß steht hier an oberster Stelle!

Bambini 2 (6-9 Jährige): Spielerische Einführung in die Grundschläge des Golfsports. Einführung in ein fitnessorientiertes freudvolles Sporttreiben und Kennenlernen verschiedener Trainingsarten und wettkampforientierter Spielformen. Hinführung zu Bronze-, Silber-, Goldabzeichen bzw. Platzreife. Auch hier steht der Spaß am Training an oberster Stelle.

Allgemeine Trainingsgruppen / Breitensportgruppen (10-18 Jährige): Erweiterung des Schlagrepertoires durch unterschiedlichste Trainingsformen (z.B. Videoanalyse). Kennenlernen anderer Golfplätze und Einstieg und Ausprobieren verschiedener Wettkampfformen. Einbindung in die Gestaltung des Vereinslebens und die Jugendmannschaften. Ein Umstieg in die leistungsorientierten Gruppen ist jederzeit möglich, sollte Ihr Kind sich entscheiden Golf als Leistungssport zu betreiben.

Mannschaftsgruppen und Fördergruppen (10-18 Jährige): Detaillierte Betreuung der individuellen Technik in allen Bereichen des Spiels durch hervorragende, erfahrene Pros. Überprüfung durch bildgebende Verfahren (Tracker, Videoanalyse). Verpflichtende Teilnahme an Einzelwettkämpfen und Mannschaftswettkämpfen. Turnierberatung (welche Turniere eignen sich für mich, wie gehe ich die Sache an?). Fitnessberatung, Fitnesstraining, Mentaltraining, physiotherapeutische Unterstützung. Proberundenberatung (wie spiele ich einen fremden Golfplatz?). Anschluss an das Oberliga-Team der Herren (HCP 0-6) bzw. Anschluss an das Liga-Team der Damen.

Neben der Entwicklung des Golfs bis in den Leistungssport hinein, zählt bei uns aber vor allem der Mensch. Unsere oberste Priorität ist es, die Kinder in ihrer Persönlichkeit zu stärken, ihnen den Spaß am Sport zu vermitteln und sie zu fairen, verantwortungsvollen und kooperativen Persönlichkeiten zu formen. Dies kommt ihnen in Ihrem zukünftigen Leben zugute und wird durch gemeinsame Feste, gemischte Platzrunden mit „Paten“, Turniere, Kinoausflüge, Sommercamps, Zeltlager und golfthematische Ausflüge besonders unterstützt. Eine Einbindung auch durch Erwachsene, Paten oder höhere Mannschaften spielt  hier eine sehr große Rolle.

Zusammenfassend können wir behaupten, eine hervorragende Adresse zu sein, um wichtige Kompetenzen für die Zukunft zu erlangen.

Deshalb zu guter Letzt: Kaum ein Sport neben Golf verlangt eine so ausdauernde und konzentrierte Beschäftigung mit einer Sache ohne Ablenkung. Gerade in Zeiten einer kurzweiligen Unterhaltungsmaschinerie via Smartphone bilden also der Golfsport im Allgemeinen und wir im Speziellen eine hervorragende Möglichkeit genau dies zu schulen.

Mannschaftsspiele

BGL MÄDCHEN AK 18 – SPIELGEMEINSCHAFT MIT ALLGÄUER G&LC

1. Bezirksliga Gruppe E
01.05.2016 GC Olching
09.07.2016 GC Wörthsee
23.07.2016 GC Leitershofen
10.09.2016 GC Augsburg

BGL JUNGEN AK 18 – SPIELGEMEINSCHAFT MIT GC LECHFELD

2. Bezirksliga Gruppe C
09.07.2016 GC Lechfeld
23.07.2016 GC Lichtenau
10.09.2016 GC Zollmühle

WEITERE TRAINER UND HELFER

ROBERT SCHWEGLER

– C-Trainer

MARTIN MADER

– C-Trainer

NACHWUCHSTRAINER: MARCEL STEIDEL

– Ausbildung C-Trainer

JUGENDRAT

 ??

Jugendwart

Claus Haase

Organisation, Turniere, Veranstaltungen, Elternvertreter

Tel.: 0170/8014124

Organisation

Iris Riedle

PHYSIOTHERAPEUTIN

Jutta Naumann

ARZT

Dr. Rudolf Holzapfel

Tel.: 0821/437242

 

ELTERN-KIND-TURNIER 2016

Ende Juli, am letzten Schultag, fand unser erstes Eltern-Kind-Turnier mit anschließendem Sommerfest statt. Wir begrüßten 48 Turnierteilnehmer sowie 100 Festgäste und waren aufgrund der hohen Teilnehmerzahl mehr als überwältigt.

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten unsere Familien lustige Stunden auf dem Platz, wobei auch schon unsere kleinsten Bambinis Turniererfahrungen sammeln konnten. Ein Getränkeservice, gesponsert vom Jugendrat, während des Turniers gehörte bei dieser Hitze selbstverständlich dazu und wurde auch sehr dankbar angenommen. Auf dem Platz herrschten an diesem Tag gute Laune und ein Riesenspaß. Es wurden tolle Ergebnisse erzielt und als Überraschung wurden unsere Kleinsten am Ende mit dem Golfcart zum Clubhaus chauffiert…..während die schwitzenden Eltern leider doppelte Ausrüstung tragen mussten.

Beim anschließenden Grillfest konnte die Stimmung nicht besser sein und alle hatten endlich die Gelegenheit sich auch einmal gruppenübergreifend und außerhalb des Trainings kennenzulernen. Zur Unterstützung der Stimmung spendierten die Familien Macionga, Haase, Riedle und Bankhofer noch ein großes Fass Bier, das bei den Vätern natürlich den größten Anklang fand.

Für uns als Jugendrat ein überwältigendes Fest, bei dem wir viel Lob für die Veranstaltung und unser diesjähriges Jugendtraining erhalten haben. Dies freut uns natürlich sehr und wir versuchen unsere Arbeit selbstverständlich weiter zu verbessern und auszubauen. Gerne nehmen wir Vorschläge und Anregungen jederzeit auf.

Mit über 30 Neumitgliedern im Jugendtraining in dieser Saison haben wir schon einiges in unserer kurzen Amtszeit erreicht und freuen uns schon auf die nächste Saison.

Tanja Bankhofer (Jugendrat)