Der Club

Das Sekretariat

franzio

Franziska Böck

Petra Bock

Petra Bock

IMG_8901

Petra Menzinger

Screenshot

Silke Knapp

Öffnungszeiten Sekretariat

April - 13. Oktober: Mo. - Fr. 09:00 - 18:00 Uhr und Sa., So., Ft. 10:00 - 16:00 Uhr
14. - 31. Oktober: Mo. - So. 10:00 - 16:00 Uhr
November + März: Di. - Fr. 10:00 - 15:00 Uhr
Dezember - Februar ist das Sekretariat geschlossen

Witterungsbedingt können die Öffnungszeiten des Clubsekretariats variieren!

UNSER CLUB
Unser Club zählt aktuell ca. 700 Mitglieder, darunter 100 Kinder und Jugendliche. Nachwuchsarbeit hat in unserem Club nicht nur Tradition, sondern auch einen hohen Stellenwert.

Gastspieler sind bei unseren offenen Turnieren herzlich willkommen. Neben den sportlichen Veranstaltungen spielen natürlich auch die geselligen Abende im Clubhaus eine wichtige Rolle, bei denen die Gleichgesinnten sich kennenlernen und ihre Erfahrungen austauschen können. Das harmonische Miteinander, sportliche Fairness und die Tradition des Golfsports stehen in unserem Club stets im Vordergrund.

DIE ANFÄNGE DES GOLFCLUBS
Die Anfänge des Golfclubs reichen weit in die Zeit zurück, als Augsburg noch ein Stützpunkt für die amerikanischen Streitkräfte und der Golfclub „Bavarian Hills“ eine Freizeitanlage für die hier stationierten Soldaten in Leitershofen war. Auch deutsche Golfer aus der Umgebung waren damals auf der Anlage willkommen, die 1981 ihren eigenen Golfclub – GC Leitershofen e.V. gründeten. 1986 musste der Golfplatz der neuen Bundesstraße B17 weichen, und so entstand die jetzige Anlage am westlichen Rand von Stadtbergen.
Nach der Auflösung des amerikanischen Stützpunktes in Augsburg im Sommer 1998 wurde die Anlage am 01. August 1998 an den Golfclub Leitershofen übergeben. Zur Erinnerung an die vielen geschlossenen Freundschaften und das sportliche Miteinander beschlossen die Mitglieder des Golfclubs Leitershofen, den amerikanischen Namen „Bavarian Hills“ in sein Wappen aufzunehmen.

Zum 20-jährigen Jubiläum im Jahre 2006 erwarb der Golfclub die vorher gepachtete Anlage vom Bund.

Der Vorstand

Udo
uli
Heike
molle

Präsident Udo Kresta

Vizepräsident Ulrich Heinlein

Geschäftsführerin Heike Birner

Schatzmeisterin Karen Lehmann - Martin

Spielführer Robert Molle

Herrenmannschaft AK 30

Damenmannschaft AK 30

1 Herren
AK30

Herren AK 65 I & II

IMG-20240514-WA0016

Damenmannschaft AK 50

Damen

HERZLICH WILLKOMMEN IM GOLFCLUB LEITERSHOFEN

IMG_5135
122865867_3419382784775824_7354960308057100415_n

KONDITIONEN MITGLIEDSCHAFTEN

Ordentliches Mitglied Variante A
Zahlung der Umlage im Eintrittsjahr
zuzüglich 1), 2), 3)

3.500,- € Investitionsumlage
920,- € jährlicher Beitrag oder 85,- monatlich

Ordentliches Mitglied Variante B 
nach 5 Jahren Wechsel in Variante A
zuzüglich Punkt 1), 2), 3)

1.700,- € jährlicher Beitrag oder 152,- € monatlich

Ordentliches Mitglied Variante C
nach 10 Jahren Wechsel in Variante A
zuzüglich 1), 2), 3)

1.355,- € jährlicher Beitrag oder 122,- monatlich

Jahresmitgliedschaft
zuzüglich Punkt 2), 3)
1.600,- € jährlicher Beitrag oder 144,- € monatlich

Berufseinsteiger
Für maximal 3 Jahre nach Abschluss des Studiums bzw. Ausbildung, Einmaliger Nachweis erforderlich.
zuzüglich 2), 3)

920,- € jährlicher Beitrag oder 85,- monatlich

Zweitmitgliedschaft
zuzüglich Punkt 2), 3)
Clubabhängig ca. 1.200,- € jährlicher Beitrag oder 110,- € monatlich

Kind bis 6 Jahre
ohne Beitrag

Kind bis 12 Jahre
jährlich 100,- €

 

Jugend 13 bis 18 Jahre
jährlich 200,- €

Student/Azubi ab 19 bis 27 Jahre
jährlich 300,- €

 

Zusätzliche Positionen
1)   Aufnahmegebühr von 1.000,- € einmalig
2)   Verzehrbon 100,- € jährlich
3)   Verbandsbeitrag 30,- € jährlich

Passive Mitgliedschaft
Wenn gewünscht € 30,00 für Verbandsausweis
200,- € jährlicher Beitrag

Zusätzlich gilt für die angegebenen Tarife:

  • Eine monatliche Zahlung ist nur mit erteilter Einzugsermächtigung möglich
  • Bei einer Beitrags-Rücklastschrift werden 15,- € Gebühr berechnet und eingezogen
  • Automatische Verlängerung um jeweils ein Jahr, wenn nicht zum 30.11. des Kalenderjahres gekündigt oder gewechselt wird.

Kinder- und Jugendmitgliedschaften:

  • Ein Kind (bis 12 Jahre) wechselt automatisch zum Jugendlichen in dem Kalenderjahr, das nach Vollendung des 12. Lebensjahres folgt.
  • Ein Jugendlicher (bis 18 Jahre) wechselt automatisch zum Azubi/Studententarif in dem Kalenderjahr, das nach Vollendung des 18. Lebensjahres folgt. Jährlicher Studien-/Ausbildungsnachweis erforderlich.
  • Nach Vollendung des 27. Lebensjahres oder nach Abschluss der Ausbildung kann unter den Mitgliedschaftsmodellen gewählt werden. Die Investitionsumlage wird fällig.
  • Bei allen Jugendlichen, die vor 2015 eingetreten sind werden die Jugendbeiträge bei Eintritt in die Mitgliedschaft Variante A auf die Investitionsumlage angerechnet.
  • Bei allen Jugendlichen, die 2015 oder später eingetreten sind werden die Jugendbeiträge bei Eintritt in die Mitgliedschaft Variante A auf die Investitionsumlage angerechnet, maximal jedoch bis zu 50 % der Investitionsumlage.

Lockerboxen

klein, oben oder Stellplatz  50,- €
klein unten  70,- €
Locker mit E-Anschluss/Box   150,- €